10 Places to eat in Copenhagen

Seit gestern Abend bin ich zurück von meinem Auslandssemester in Kopenhagen. In den vergangenen 5 Monaten ergab sich die eine oder andere Möglichkeit mich durch Restaurants, Cafés und Imbissbuden zu testen. Heute habe ich euch meine liebsten Orte zusammengefasst, die ihr bei einem Besuch in Dänemarks Hauptstadt ausprobieren solltet. Ich wünsche euch schon mal einen guten Appetit!

Lagkagehuset

Das Lagkagehuset ist eine dänische Bäckerei-Kette, die über die ganze Stadt verteilt Filialen besitzt. Das Highlight? Die 'Kanelsnegle' (zu deutsch Zimtschnecke). Das besondere daran ist die Vanillecreme, die sich im Inneren der Schnecke versteckt. Auch wenn ich süßes Gebäck in der Regel nicht so mag, hab ich hier doch regelmäßig eine Kanelsnegle verdrückt und eine heiße Schokolade getrunken.

42 RAW

Im 42 Raw habe ich den Weltbesten Avocado-Sandwich gegessen! Außerdem gibt es wunderschöne und fotogene Smoothie Bowls, leckere Salate und Säfte oder Burger. Es sollte wirklich für jeden was dabei sein! Versteckt liegt das Restaurant in einer kleinen Seitenstraße der Strøget.
Pilestræde 32, 1112 København K

TORVEHALLERNE

Die Toverhallerne ist eine Art Markthalle, gerade einmal 100 Meter entfernt von der Nørreport Station. Das Essensangebot ist auf zwei Hallen aufgeteilt zwischen denen im Sommer im Außenbereich mehrere Sitzmöglichkeiten aufgestellt werden. Hier findet ihr Delikatessen wie Schokolade, Fisch und Fleisch, Spirituosen aber auch Imbisse und Restaurants.
Frederiksborggade 21, 1360 København K

Tribeca NV

Die Pizzeria Tribeca NV war meine erste Essensefahrung in Kopenhagen. Ich war absolut begeistert! Leider sind die Preise etwas höher angesetzt, aber für sein Geld erhält man riesengroße und super leckere Pizzen belegt mit frischen und qualitativ hochwertigen Zutaten. Bei wärmeren Temperaturen und Sonnenschein punktet die Pizzeria mit einem wunderschönen Außenbereich in einem schnuckligen Hinterhof.
Bygmestervej 2, 2400 København NV

MOMO Wok Box

Ein super Beispiel für einen "hidden treasure": Momo Wok Box ist ein kleiner Laden mitten auf der Haupteinkaufsstraße in Kopenhagen und definitiv leicht zu übersehen. Macht bloß nicht den Fehler, ihr würdet was verpassen. Die Speisen sind preiswert, sehr süß hergerichtet und unfassbar lecker!
Frederiksberggade 15, 1459 København K

Wulff & Konstali

Eines  meiner Kopenhagen-Highlights war der Brunch mit meinen Freundinnen im Wulff & Konstali. Auch wenn der kleine Laden nicht wirklich zentral liegt, so lohnt es sich definitiv mit der Metro zu Øresund Station zu fahren. Das Konzept ist einfach: aus einer Karte wählt man fünf (129,- dkk) oder sieben (159,- dkk) Gerichte aus unterschiedlichen Kategorien, die einem dann am Platz serviert werden. Alles ist superfrisch und wahnsinnig lecker. Wer Frühstücken genau so sehr liebt wie ich, der muss unbedingt zu Wulff & Konstali.
Lergravsvej 57, 2300 København S

Grillen Nørrebro

Wenn es eine Sache gibt, die Kopenhagen im Überfluss zu bieten hat, dann sind es Burger-Restaurants. Eines meiner liebsten war das Grillen Nørrebro. Die überschaubare Auswahl garantiert gute Qualität und leckere Burger. Dazu gibt es eine Auswahl an Fritten und Dips oder leckere Milchshakes! Easy zu erreichen mit Bus oder zu Fuß.
Nørrebrogade 13, 2200 København N

Pasta Mania

Meine liebste Küche ist mit Abstand die italienische. Meiner Meinung nach ist es etwas schwierig italienische Restaurants in Copenhagen zu finden, die über Pizzen hinaus noch andere Speisen anbieten. Fündig wurde ich dann bei Pasta Mania. Die Nudelgerichte sind lecker und noch dazu sehr preiswert. Die Sitzplätze sind leider sehr begrenzt, weshalb ihr immer ein bisschen Glück haben müsst.
Elmegade 6A, 2200 København N

Royal Smushi Café

Ein Wort: Karrottenkuchen! Und zwar der beste, den ich in meinem Leben jemals gegessen habe. Es ist schwer die Begeisterung über diesen Kuchen in Worte zu fassen, die meine Freunde und mich überrannt hat, als wir zum ersten Mal im Royal Smushi Café waren. Das Angebot ist etwas teurer, aber den Preis absolut wert.
Amagertorv 6, 1160 København K 

Wulff & Konstali

Last but definitely not least: die California Kitchen in Nørrebro. Ein wundervoll eingerichtetes Restaurant mit einer tollen Auswahl an so genannten "Buddha Bowls". Das sind bunt gemischte Schüsseln gefüllt mit allem was gesund und lecker ist. Von Quinoa über Avocado, Fleisch und Bohnen bis hin zu Salsa oder Nachos. Ein absolute Traum und dazu gar nicht so teuer!
Nørrebrogade 12, 2200 København N

Kommentar schreiben

  1. 2. Juli 2017 / 15:40

    Oh man das sieht so gut aus, da bekomme ich gleich Lust, nach Kopenhagen zu fahren! Vielen Dank, falls ich mal hinkomme, werde ich definitiv auf deine Tipps zurück kommen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inline
Inline