Travelguide Kopenhagen

Nyhavn

Der Tourihotspot schlechthin und vermutlich auch der meistfotografierte Ort der Stadt - aber das eben nicht ohne Grund. Am Nyhavn ("neuer Hafen") reien sich die bunten Häuschen aneinander, in denen sich im untersten Stockwerk verschiedene Restaurants und Bars angesiedelt haben. Von dort aus könnt ihr Bootstouren durch den großen Hafen der Stadt unternehmen, das ist spitze!

 

Designmuseum Denmark

Das Dänische Design ist weltweit bekannt. Zu sehen gibt es die Geschichte der berühmtesten Designs im Designmuseum in Kopenhagen. Der Eintritt ist bis 26 Jahren kostenlos und der angrenzende Museumsshop hat so viele tolle Mitbringsel, Bücher und andere Kleinigkeiten zu bieten. Von allen Museen, die ich in Kopenhagen besucht habe, war dieses hier mit Abstand mein Liebstes und ist daher mein Must-See!

Website | Öffnungszeiten 10 - 18 Uhr (Di - So) | Bredgade 68

 

Botanisk Have

Mein Lieblingsort in der Stadt! Der botanische Garten liegt direkt am Nørreport, der zentralsten Bus- und Bahnstation der Stadt und ist somit zu erreichen. Sowohl der angelegte Garten als auch das Glashaus sind Sehenswürdigkeiten, die zum Fotografieren und Entspannen einladen. Ein paar Fotos, die ich dort geschossen habe könnt ihr in diesem Beitrag sehen.

Website | Öffnungzeiten Glashaus 10 - 15 Uhr (Di - So) | Gothersgade 130

Copenhagen Contemporary

Wer gerne eine Kunstausstellung besuchen möchte, der sollte sich das Copenhagen Contemporary im Hinterkopf behalten. Die wechselnden Ausstellungen moderner Kunst, die ich dort besucht habe, waren wirklich eindrucksvoll. Das Gefühl von Unverständnis, das mich bei moderner Kunst sonst normalerweise überkommt, ist hier ausgeblieben. Eintritt ist bis 17 Jahren frei, danach kostet er 75 bzw. 100 dkk.

Website | Öffnungszeiten 11-18 Uhr (Mo - So), 11 - 21 Uhr (Do) | Trangravsvej 10-12

Den Blå Planet

Das Aquarium von Kopenhagen liegt etwas außerhalb, in der Nähe des Amagaer Strands (übrigens auch einen Besuch wert!). Ich finde den Eintritt leider etwas zu teuer (170 dkk.), war dennoch froh dort gewesen zu sein. Meine Highlights waren zum einen die Otterfütterung im Freien der Anlage, zum anderen der Wassertunnel, bei dem man durch das Becken laufen kann.

Website | Öffnungszeiten 11-17 Uhr (Di - So), 11 - 21 Uhr (Mo) | Jacob Fortlingsvej 1, Kastrup

Ny Carlsberg Glyptotek

Der zweitfotogenste Ort in Kopenhagen (direkt nach dem botanischen Garten) ist meiner Meinung nach die Glyptotek. Im Museum kann man vor allem antike Skulpturen aber auch Gemälde aus dem 19. und 20. Jahrhundert bestaunen. Die Halle ist eindrucksvoll hoch und erinnert so gar nicht an ein antikes Museum. Dienstags ist der Eintritt frei also nutzt die Chance.

Website | Öffnungszeiten 11-1 Uhr (Di - So), 11 - 2s Uhr (Do) | Dantes Plads 7

Tivoli

Der Freizeitpark, der mitten in der Kopenhagener Innenstadt liegt, wurde 1843 eröffnet und ist damit einer der ältesten Freizeitparks der Welt. Für 120 dkk. gibt es Achterbahnen, Shows und andere Erlebnisse. Irgendwie cool mitten in der Stadt einen Freizeitpark zu besuchen. Für alle Adrenalinjunkies ein Muss. Wer tatsächlich den ältesten Freizeitpark der Welt besuchen will, der muss ein bisschen raus fahren und Bakken besuchen - den gibt es schon seit 1583!

Website | Öffnungszeiten 11-23 Uhr (So - Do), 11 - 24 Uhr (Fr + Sa) | Vesterbrogade 3

 


 

Strøget

Die Strøget ist die Haupteinkaufsstraße in der Kopenhagener Innenstadt. Meine liebsten Adressen sind hier Envii und der mehrgeschossige Sostrene Grene. Außerdem solltet ihr zum Sneakersotre Rezet einbiegen. Hier gibt es für Männlein und Weiblein allerlei ausgefallene Schuhmodelle!

 

Magasin du Nord

Was das KaDeWe für Berlin und das Lafayette für Paris ist, das ist das Magasin du Nord für Kopenhagen. Neben Bekleidung und Accessoires gibt es auch einen Sephora im Erdgeschoss und leckere Delikatessen. Großes Plus? Das Kaufhaus hat auch an Sonntagen geöffnet. Wer nur für ein Wochenende in Dänemarks Hauptstadt ist kann also auch am siebten Wochentag eine Runde Bummeln gehen.

Öffnungszeiten 10 - 20 Uhr (Mo - So) | Kongens Nytorv 13

 

NORR

In dieser kleinen Boutique habe ich so gerne Zeit verbracht! Der Laden ist wunderschön eingerichtet (es gibt einen Teich direkt neben den Umkleidekabinen!) und die Produktauswahl trifft absolut meinen Geschmack. Die vertretenen Marken sind meist etwas hochpreisiger, aber wer sich auf seiner Reise etwas gönnen möchte, der sollte bei NORR vorbeischauen.

Website | Pilestræde 36

 

Episode Secondhand-Shop

Bereits in Amsterdam habe ich viel Zeit in den Episode Secondhand-Shops verbracht. In Kopenhagen war das nicht anders. Die Kleidung ist sehr gut sortiert und hält so einige Schätze bereit. Bringt viel Zeit zum Stöbern mit!

Larsbjørnsstræde 8

 

 

Wasteland Vintage Clothes

Das gleiche gilt auch für Wasteland Vintage Clothes. Wer auf der Suche nach Bandshirts, einem quiteschegelben Regenanorak oder lustigen Patches ist, der wird hier bestimmt fündig. Ich habe mehr als einmal vorbeigeschaut 😉

Studiestræde 19

 

 


 

Weil ihr wisst wo meine Prioritäten liegen, habe ich schon vor einer ganzen Weile einen gesonderten Beitrag zum Thema Essen & Trinken in Kopenhagen geschrieben. Meine 10 Food Hotspots für euren Städtetrip findet ihr hier. Was bei dieser Liste allerdings gefehlt hat ist das Cafe Ermanno, direkt ums Eck am Nyhavn. Gerade an kälteren und windigen Tagen kann ich die Brownies und die heiße Schokolade empfehlen.

Cafe Ermanno

Store Strandstræde 11

 


 

Trinkgeld

In Kopenhagen wird das Trinkgeld bereits immer in die Rechnung einberechnet. Zusätzliche Tips sind also nicht notwendig.

Transport

Wer nicht all die Wege zu Fuß bestreiten möchte, dem kann ich die Rejsekort ans Herz legen. Die einmalige Anschaffung kostet 80 dkk./11€ und kann dann immer wieder mit Geld aufgeladen werden. Pro Fahrt werden die Kosten dann an einem elektronischen Aufsteller abgebucht. Die Rejsekort gibt es bei jedem 7-eleven Supermarkt zu kaufen.

 

Die App Rejseplanen zeigt alle Verbindungen für Bus, Metro und S-Bahnen an . Einfach kostenlos im App Store oder Google Play Store runterladen. VORSICHT! In vollen Transportmitteln immer auf die eigenen Wertsachen Acht geben! Diebe stehlen teilweise Geldbeutel aus verschlossenen Rucksäcken


Die inspirierendsten Accounts, die du vor deinem Trip auschecken solltest

@mr_babdellahn

@copenhagenfoodguide

@copenagenbible

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.